Das sind wir

Eure Gastgeber

In vierter Generation bewirtschaftet unsere Familie diesen wunderschönen Hof in Traumlage und genauso lange teilen wir ihn mit lieben Feriengästen. Wir legen als Gastgeber-Familie Wert auf eine gemütliche und naturnahe Atmosphäre. Wir mögen’s unkompliziert und echt. Unser oberstes Ziel ist, dass unsere Gäste einfach zufrieden sind – „uifach z’friede“, wie der Allgäuer sagt.

Hier stellt sich unsere buntgemischte Mehrgenerationen-Truppe auf dem Ferienhof Stiefel kurz vor. Gastgeber, Landwirte, Outdoorexperten – jeder hat hier sein Spezialgebiet und zusammen sind wir praktisch unschlagbar.

Stamm-Mutter

Inge

Allgäuerin durch und durch und damit deine Frau für Ausflugstipps jeder Art: egal ob Sommer oder Winter, aktiv oder erholsam, mit Kinderwagen oder Mountainbike, leicht begehbare oder anspruchsvolle Wanderwege: von Inge bekommst du zahlreiche Vorschläge und detaillierte Beschreibungen. Bei einem gemütlichen Schwätzchen gibt’s von ihr auch Einblicke in Allgäuer Traditionen und den ein oder anderen Geheimtipp.

Außerdem ist unsere Seniorchefin nicht nur leidenschaftliche Gastgeberin, sondern kann dir als Landwirtin auch alle Fragen rund um unseren kleinen Bauernhof beantworten.

In Sachen Wellness und Gesundheit gibt Inge gerne über Kneipp-Anwendungen und Kräuterkunde Auskunft.

Team „Rundum-Sorglos“

Jane & Ben

Jane ist die erste Ansprechpartnerin rund um deinen Allgäu-Urlaub: von der Buchung bis zur Anreise und natürlich während des Urlaubs ist sie für dich da. Du brauchst ein extra Kissen, einen ganz speziellen Wanderführer oder willst ganz spontan noch am Abend grillen? Kein Problem für deine Gastgeberin am Ferienhof Stiefel.

Unser Nordlicht ist seit 2019 wieder fest an Bord – äh…am Berg. Mit ihrem Lebenspartner Ben im Gepäck ging es für Jane aus Kiel zurück nach Hause an den elterlichen Hof. Das Mikrofon aus Radiotagen hat sie an den Nagel gehängt und liebt es, dass sie jetzt ganz direkt mit ihrem Publikum sprechen kann.

Ben ist unser Allrounder – im Allgäuer Dialekt der „Mächler“ genannt. Klemmt irgendwas, muss etwas repariert werden? Ben ist zur Stelle und findet für praktisch jedes Problem eine schnelle Lösung. Als waschechter Dithmarscher Jung´snackt er mit unseren norddeutschen Gästen auch gerne op Platt.

Team „Draußen“

Marlen, Chris & Leila

Für alles, was unsere Tiere, deren Pflege und Wohlbefinden betrifft, ist Marlen zuständig.
Sie betreut neben dem Stall auch unsere landwirtschaftlichen Maschinen und freut sich immer über tatkräftige Mithilfe bei anfallenden Arbeiten – egal ob von Jung oder Alt. Außerdem ist Marlen unsere zweite Kräuterführerin am Hof und gibt gerne Tipps, was Garten und Natur für uns bereithalten.

Chris ist unser Outdoorguide und dein Ansprechpartner falls du eine Adrenalinspritze benötigst. Informier dich vor Ort oder auch schon von zu Hause über Chris´ Canyoningfirma „Die Canyonauten“

Marlens und Chris´ Tochter Leila ist seit ihrer Geburt am Hof unterwegs und kennt natürlich alle Ecken bei uns. Außerdem ist sie unsere Baumhaus-Gastgeberin.

Angehende Milchbüffel

Die Rinder

Selbstverständlich haben alle unsere Rinder einen Namen. Da sie jedoch „nur“ ihre Kindheit bei uns verbringen (etwa 2,5 bis drei Jahre) ändert sich unsere Mannschaft laufend und Ihr müsst die Namen vor Ort erfragen.
Die Tiere kommen bei uns zur Welt und werden mit viel Liebe aufgezogen. Um den Bestand zu ergänzen, werden hin und wieder auch Kälber zugekauft.
Ab einem Alter von circa sieben bis acht Monaten dürfen die Jungtiere den Sommer in den Bergen verbringen. In dieser Zeit werden sie Tag und Nacht von unseren Hirten auf der Alpe betreut. Im Spätsommer schließlich erfüllen die Tiere ihre Besitzer mit großem Stolz, wenn sie gesund und kräftig wieder in den Heimatstall zurückkommen. Dieser Almabtrieb wird im Allgäu „Viehscheid“ genannt und ist eine große Attraktion der es beizuwohnen lohnt.
Und während unsere Rinder den Berg „leerfressen“ können wir uns mit der Futterernte für den kommenden Winter beschäftigen.

Unser Wirbelwind

Nuri

Am 30.05.2020 hat unsere Norweger-Mix-Stute Niki diesen Prachtkerl zur Welt gebracht. Seitdem hält Nuri seine Mama und uns auf Trab. Wir sind stolz und froh, dass der charmante Haflinger-Wallach bei uns aufwächst und unseren Hof noch etwas lebendiger macht. Bei vielen Gästekindern ist der kleine Große mit der hübschen Stern-Blesse der Star.

Als Jugendlicher hat Nuri den klassischen Alpsommer genossen und wie unsere Rinder den Hof gegen das freie Leben eingetauscht – in einer Herde mit Altersgenossen auf saftigen Bergwiesen. Im Frühjahr 2024 wird er den Hof für seine Ausbildung nochmals für einige Zeit verlassen.

Unsere Pferde-Mama

Niki

Niki ist unsere hübsche und geduldige Stute – ein Norweger-Haflinger-Mix. Im Jahr 2016 kam sie zu uns an den Hof und brachte im Frühsommer 2020 Hengstfohlen Nuri zur Welt.
Während der Stallzeiten oder nach Absprache freut sie sich über Streicheleinheiten und Pflegeprogramme von unseren kleinen Gästen.
Falls Ihr Angst vor großen Tieren habt und diese überwinden wollt, ist Niki der perfekte Umgang.

Wir und viele unserer Gäste vermissen sie sehr: unsere Haflinger-Seniorin Katja. Mit stolzen 31 Jahren ist sie im Juli 2020 über die Regenbogenbrücke gegangen. 16 Jahre hat sie uns am Ferienhof Stiefel wie ein Fels in der Brandung begleitet, nachdem sie im Jahr 2004 ihre Karriere als Kutschpferd beendet hatte. Run free, treue Kati!

 

Kind füttert Kaninchen mit Löwenzahn
Der Streichelzoo

Mümmels & Meerlis

Unsere Kaninchen und Meerschweinchen freuen sich immer über zusätzliche Fütterungen mit Salat und über liebevolle Streicheleinheiten von unseren kleinen Gästen.
Sobald das Wetter warm genug ist, verbringen die Mümmelfrauen und Meerlis die Zeit in der Sommerresidenz im Garten. Wenn es abends für sie zurückgeht in den mobilen „Hasenturm“, freut sich Marlen immer über Unterstützung beim Einfangen. Im Winter sind unsere Kleinsten im Stall bei den großen Tieren zu finden.

Freilaufendes Blumenhuhn im Garten
DAS EILAUFENDE FEDERVIEH

„El Chabo“ im Korb

Unser Hühnervolk schart sich um den kleinen quirligen Zwerghahn „El Chabo“. Ob er wirklich weiß, wer der Babo ist? Finde es heraus! Für die leckeren Frühstückseier sind auf jeden Fall die Damen zuständig und sehr wahrscheinlich ist unter ihnen auch die heimliche Chefin. Aber verrate es nicht dem Hahn! Für viele Gästekinder ist es das Größte, die Eier der Ladies aus den Nestern zu sammeln, während unsere glückliche Hühnercrew sich durch den Garten scharrt (sehr zum Ärger der Gärtnerinnen). Beim Grillen soll auch schon mal das ein oder andere Würstchen von einer diebischen Henne stibitzt worden sein. 🙂

Dauerhungrige Samtpfoten

Das Katzenvolk

Musso und Taube können ihre Zeit als Wohnungskatzen nicht verleugnen. Zumindest der große getigerte Kater genießt sein Freigängertum aber in vollen Zügen. Er ist auch extrem geduldig im Umgang mit Kindern. Die graue Katze macht sich draußen dagegen eher rar. Wer sich aber ihr Vertrauen erkämpft hat, der hat einen sehr schmusigen Zeitgenossen um sich.

Susi 🌈  Wir und so viele unserer Urlaubsgäste haben die schönsten Samtpfoten-Erinnerungen an unsere Katzenoma. Mehr als 20 Jahre war Susanne aka Susi, Susele, Sanni bei uns am Hof. Noch zu Oma Brunhildes Lebzeiten kam sie als kleines Kätzchen mit ziemlich großen Pfoten zu uns. Mehr als zwei Jahrzehnte ein Familienmitglied. 

Anfang 2024 mussten wir die betagte Seniorin über die Regenbogenbrücke ziehen lassen. Liebe Susi, du wohnst für immer in unseren Herzen! 

Weiterempfohlen auf Check 24
"Top Bewertet" Signet der Plattform Landsichten
Ramona Koch
Ramona Koch
2024-06-18
Wir durften eine wunderschöne Woche auf dem Ferienhof verbringen. Die Ferienwohnung ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und wir haben uns hier vom ersten Tag unheimlich wohl und willkommen gefühlt, vor allem aber auch durch unsere herzlichen Gastgeber. Vielen Dank hierfür! Wir kommen sehr gerne wieder.
Melanie St
Melanie St
2024-06-17
Wir haben mit unseren Kindern (1 und 3 Jahre alt ) 10 wundervolle Tage auf dem Ferienhof Stiefel verbracht und durften auf einer ganz familiären und authentischen Art das Leben auf dem Bauernhof und in den Bergen kennenlernen. Der Ferienhof wird von drei Powerfrauen geführt, die sich um die Feriengäste und die Landwirtschaft kümmern. Sie haben stets ein offenes Ohr für löchernde Kinderfragen und bringen Ihnen durch Erzählen, Zeigen und Mitmachen das Allgäuer Bauernleben näher. Die Kinder haben es geliebt die Kaninchen mit Streicheleinheiten und Löwenzahn zu verwöhnen und sich auf dem Spielplatz im Garten auszutoben (Schaukel, Rutsche, Sandkasten, Kletterturm, Spieltraktor, Matschküche und vieles mehr! ). Die Hühner auf dem Hof, mit ihrem ulkigen Zwerghahn waren immer neugierig unterwegs und haben uns täglich frische Eier für unser Frühstück gelegt. Die Kuh Selma hatte während unserem Aufenthalt ein Kälbchen im Bauch und es tatsächlich am Morgen unserer Abreise bekommen. Ein tolles Abschiedsgeschenk für uns und eine bleibende Erinnerung! Die Ferienwohnung ‚Wiesenblick’ war sauber und mit allem ausgestattet was wir brauchten. Wir hatten jeden Morgen einen liebevoll gefüllten Frühstückskorb mit regionalem und abwechslungsreichen Inhalt. Können wir als Option wärmstens empfehlen! Der Ferienhof liegt etwas abseits von Sonthofen im Örtchen Margarethen, von dem aus man einen tollen Panoramablick auf die Berge genießen kann und er trotzdem ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Fahrradtouren ist (zB. nach Fischen im Allgäu oder zum nahegelegenen Löwenbach) . Wer sich einen unkomplizierten Aufenthalt auf einem entspannten Ferienhof wünscht, mit Nähe zu Tieren, familiärem Flair und ganz viel Liebe zum Detail, wird sich sehr wohlfühlen!
Fabian Dülk
Fabian Dülk
2024-06-04
Ein wunderbarer Aufenthalt auf den Ferienhof. Für Kinder perfekt. Super schöne Wohnung, tolle Lage und der Hof ist so schön, dass man dort die Seele baumeln lassen kann. Gerne wieder.
Jen Fischer
Jen Fischer
2024-04-05
Familienauszeit zum richtig Wohlfühlen! Osterei Suche zur Begrüßung ließen Kinderaugen strahlen. Der abwechslungsreiche tägliche Frühstückskorb mit feinen Obst-Joghurt Gläsern und Genussplatten war unser Highlight. In der Ferienwohnung hat es uns an nichts gefehlt. Auch fürs Baby war alles in top Qualität vorhanden. Die Streichel- und Stallzeiten haben unserer Tochter sehr gefallen. Bei den Touren um den Ferienhof haben wir die Aussicht auf das Bergpanorama sehr genossen.
Mareen Klippel
Mareen Klippel
2024-03-15
Einfach nur super. Wir waren jetzt schon mehrmals dort und es war immer wunderschön. Der Hof ist klein aber super gemütlich die Wohungen modern und super sauber. Es ist allemal einfach nur zu Empfehlen. Und grade auch mit Kind eine Reisr wert. Wir kommen gerne und werden euch noch oft besuchen. Gerade heute hat der kleine wieder gefragt.
Daniël Moolenburgh
Daniël Moolenburgh
2024-03-05
We had a great stay with the Stiefel family at their farm hugging the Alps! The location is outstanding, with treks starting right behind the house. The house itself is very comfortable, well maintained and equiped inside as well as outside. It is a great place for kids, with many things to play with and experience outside. Especially the daily 'stable time' was exciting for the kids. Thanks for letting them help to feed the cows, help with the horses and pet the rabbits! The hosts are exceptionally friendly, welcoming and facilitating. All in all, I highly recommend the place!
Ben Flashman
Ben Flashman
2023-11-11
Ein Rückzugsort vom Stress im wunderschönen Naturparadies eines idyllischen Örtchens. Für Urlauber aus aller Welt eine klare Empfehlung, vor allem für Leute, die gerne wandern!
Mandy Wark
Mandy Wark
2023-09-01
Als Kinder kamen wir mit den Großeltern zu Familie Mannes auf den heutigen Stiefelhof. Die Urlaube als Kinder waren dort so schön in hatten sich fest in den Erinnerungen verankert. Inzwischen kommen wir selber als Eltern zurück und konnten bereits zwei wunderschöne Urlaube verbringen. Die Wohnungen sind liebevoll eingerichtet, der ganze Hof ist so gemütlich und verwunschenen angelegt, dass ich mich auch nach so vielen Jahren nicht satt sehen kann. Alles ist modern ausgestattet, ohne den alten Charme zu untergraben. Der Geruch des Heubodens erfüllt mich damals wie heute und die Gastgeber sind einzigartig tolle Menschen, die nun in 2. und 3. Generation den Hof zu Urlaub bei Freunden machen. Oma und Opa wären so stolz auf euch! Hoffentlich bis ganz bald wieder!
Juillet 08
Juillet 08
2023-08-29
Diese hübsche, gemütliche Ferienwohnung können wir sehr empfehlen! Alles war blitzsauber und es hat an nichts gefehlt. Die sehr netten Gastgeberinnen haben uns gute Wandertipps gegeben und waren immer hilfsbereit. Wir kommen gerne wieder! Herzlichen Dank!!!
bernd.weidler
bernd.weidler
2023-08-29
Urlaub auf dem Bauernhof! Trifft voll zu. Urig - wie es sein kann und soll. Freundliche und zu vorkommende Aufnahme durch die Gastgeber Familie Stiefel. Unser Enkelkind (2 Jahre +) hat sich sofort wohlgefühlt. Jede Menge Spielzeug für die Kinder vorhanden, dann natürlich das Ambiente mit den Tieren (Hühner, Hasen, Meerschweinchen, Katzen, Kühe etc.). Unser Enkel "fährt" auf Traktoren und sonstige Maschinen ab - die natürlich auch zu sehen waren. Verteilt auf dem Hof verschiedene Sitz- und Aufenthaltsmöglichkeiten mit Liegen, Stühlen, Hängeschaukeln etc. Die Grillmöglichkeit haben wir 2 mal genutzt. Draußen im Hof in der Hütte gefrühstückt und auch Abendgegessen. Der Brötchenservice hat gut funktioniert. Am Vortag bestellt, früh morgens war die bestellte Ware da. Rundum gelungen! Gerne wieder!
(+49) 8321 7109320
Margarethen 15 & 15a, 87527 Sonthofen - Margarethen